Vienna Film Commission

FILMFONDS WIEN

Der Filmfonds Wien subventioniert Kino-Spielfilme (Mindestlänge von 70 Minuten), Kinderfilme und Dokumentarfilme (Mindestlänge von 59 Minuten) und TV-Filme.

Das Jahresbudget für Subventionen beträgt 11,5 Millionen Euro. Die maximale Höhe der Subvention liegt bei 700.000 Euro. Förderungen werden für Projektentwicklung, Drehbuchentwicklung, Filmproduktion und Filmverleih gewährt.

Eine unabhängige Experten-Jury wählt die Filme an jährlich drei bis vier Einreichterminen. Die entscheidenden Kriterien für das Beziehen einer Förderung sind die kulturelle, wirtschaftliche und künstlerische Bedeutung für Wien. Mindestens 100% der gewährten Fördermittel müssen der Beschäftigung Wiener Filmschaffender, der Nutzung der Wiener Filminfrastruktur oder Wien als Drehort zugutekommen.

www.filmfonds-wien.at