Vienna Film Commission

Weinheimergasse

Die Weinheimergasse im 16. Bezirk befindet sich unweit vom Bahnhof Ottakring und läuft entlang der aus Ziegel gemauerten Viaduktbögen der Vorortelinie. Namensgeber war Lorenz Weinheimer (1820 bis 1885), Mitgründer des Ottakringer Kirchenbauvereines und Gemeindevertreter.

Kontakt für Drehgenehmigung:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46)
12, Niederhofstraße 21
Telefon: +43 1 955 59
Fax: +43 1 81114 99 92637
E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche 19.Jhdt.
Locationnummer 598
Wasseranschluss
Stromanschluss
Parkmöglichkeit
Schlagwörter Strassen, Gassen Viadukt