Vienna Film Commission

Juridicum Wien

Das Juridicum, in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude der Universität Wien gelegen, beherbergt die Rechtswissenschaftliche Fakultät, die mit mehr als 10.000 Studierenden die größte im deutschsprachigen Raum ist. Es wurde 1984 eröffnet, seine Planungsphase reicht aufgrund seiner eigenwilligen Architektur als spiegelnder Solitärbau und der sensiblen Lage im historischen Zentrum der Stadt Wien bis in die 1960er Jahre zurück.

Im zehnstöckigen Gebäude sind das Dekanat mit zahlreichen Serviceeinrichtungen für Studierende und sechs von insgesamt 12 Instituten der Rechtswissenschaftlichen Fakultät untergebracht (ein zweiter Standort befindet sich in der Nähe des Juridicums). Dazu kommen ein unterirdisches Hörsaalgeschoss, Bibliotheksräumlichkeiten, eine Mensa und das Dachgeschoss, das ein 360-Grad-Panorama sowohl auf zahlreiche bedeutende Baudenkmäler der Wiener Innenstadt als auch auf die Wiener Naherholungsgebiete bietet.

Auflistung der Hörsäle:
im 2. UG 240 Hörsaalplätze,
im 1. UG 1.200 Hörsaalplätze,
im 1. OG. 260-280 Leseplätze,
im 1. und 2. OG 220 Hörsaal(Seminar)plätze,
im 3. bis 6. OG 700 Seminarplätze,
im 3. bis 6. OG 500 Studierplätze,
im Café 260 Sitzplätze
in der Halle und in den Stiegenhäusern 140 Sitzplätze.

Das Juridicum ist von einer Fußgängerzone umgeben und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Epoche 19.Jhdt.
Locationnummer 815
Wasseranschluss nach Anfrage
Stromanschluss nach Anfrage
Parkmöglichkeit nach Anfrage
Schlagwörter Besprechungsraum Bibliothek Seminarraum Universität Veranstaltungsraum Vortragssaal