Vienna Film Commission

Pflastersteinstrasse

Einschränken auf folgende Epoche 

Ballgasse

Die schmale Pflastersteingasse im 1. Bezirk verläuft vom Franziskanerplatz zur Rauhensteingasse. In der Ballgasse befand sich einst das "Ballhaus Auf der Dacken". Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon:...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Blumenstockgasse

Die kurze Blumenstockgasse befindet sich im 1. Bezirk und verläuft von der Rauhensteingasse zur Ballgasse. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@m...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Blutgasse

Das Blutgassenviertel unmittelbar hinter dem Stephansdom zählt zu den geschichtsträchtigsten Orten in Wien. Links und rechts der mit Pflastersteinen besetzten Blutgasse klaffen Fassaden uralter Häuser in die Höhe. Sie gehören zu den ältesten in Wien, zumindest die Fundamente, welche aus dem 12....

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Bründelgasse

Stammersdorf liegt im äußersten Norden Wiens, am Fuße des Bisambergs. Der Bezirksteil wurde im Jahre 1938 nach Wien eingemeindet. Prägend für die Umgebung von Stammersdorf sind die vielen Weingärten und Felder, die dem Ort seinen ländlichen Charakter geben. Zahlreiche alte Weinkeller säumen die B...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kellergasse Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen Wald Weingarten Weinkeller

Domgasse

Die Domgasse befindet sich im einen der ältesten Viertel von Wien dem "Blutgassenviertel" hinter dem Wiener Stephansdom. In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige Wiener Wohnung Mozarts, die bis heute erhalten ist. Der Komponist logierte im "Figarohaus" von 1784 bis 1787. Kontakt für Dre...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Franziskanerplatz

Der idyllische Platz liegt in einem der ältesten Stadtteile Wiens, wenige Minuten vom Stephansplatz entfernt. Den Namen hat er von der Franziskanerkirche, die dort Anfang des 17. Jahrhunderts im Renaissancestil mit gotischen Elementen erbaut wurde. In der Mitte des Platzes befindet sich der „Mose...

Epoche: 17. Jhdt.
mehr
Brunnen Kirche Pflastersteinstrasse Platz Strassen, Gassen

Greinergasse

Die Greinergasse im 19. Bezirk bildet mit der Hammerschmidtgasse, der Sickenberggasse und der Kahlenberger Straße den ursprünglichen Ortskern von Nußdorf, der einer mittelalterlichen Dorfstruktur entspricht. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenhei...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Griechengasse

Die Griechengasse befindet sich im 1. Bezirk unweit vom Schwedenplatz. Benannt wurde die Gasse nach den in der Gegend sesshaft gewesenen griechischen (levantinischen) Kaufleuten bzw. den griechischen Kirchen. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Stiege, Treppe Strassen, Gassen

Grünangergasse

Die Grünangergasse ist benannt nach einer im 12. Jhd. genannten Gemeinschaftswiese ("Anger") und befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Habsburgergasse

Die Habsburgergasse befindet sich im 1. Bezirk und ist nach der langjährigen herrschenden Dynastie der Habsburger benannt. Es ist eine schöne alte Gasse mit Pflastersteinen mitten im Herzen von Wien. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Hafnersteiggasse

Die Hafnersteiggasse befindet sich im ersten Bezirk und ist mit Pflastersteinen bestückt.

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse

Hammerschmidtgasse

Die Hammerschmidtgasse im 19. Bezirk bildet mit der Greinergassse, der Sickenberggasse und der Kahlenberger Straße den ursprünglichen Ortskern von Nußdorf, der einer mittelalterlichen Dorfstruktur entspricht. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenhe...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Hofgasse

Die, mit Pflastersteinen verlegte, Hofgasse umfasst das Schlossquadrat (ehem. Standort des Schloss Margareten) im 5. Bezirk. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 926...

Epoche: 18. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Höhenstrasse

Die aus Kopfsteinpflaster bestehende Straße führt durch den Wienerwald. Beginnend bei der Neuwaldegger Straße (17. Bezirk) führt sie über den Dreimarkstein, Hermannskogel, Cobenzl (Latisberg/Reisenberg), Kahlenberg bis hin zum Leopoldsberg (19. Bezirk). Die 1935 errichtete Höhenstraße ist mit 14,...

Epoche: 1900-1950
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Jordangasse

Die Jordangasse befindet sich im ersten Bezirk und ist eine sehr schöne Pflasterstraße. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Judengasse

Die Judengasse befindet sich im ersten Bezirk und ist seit 1863, nach den dort ansässigen jüdischen Händlern so benannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1955 59 Fax: +43 81114 99 92637...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Kleeblattgasse

Die Kleeblattgasse im 1. Bezirk ist benannt nach dem Besitzer von Hausnummer 2, dessen Hauszeichen war ein aus Stein gehauenes Kleeblatt. In diesem Haus befand sich der bekannte Keller "Zum steinernen Kleeblatt", in dem Mozart verkehrt haben soll. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisa...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Kurrentgasse

Die Kurrentgasse befindet sich im ersten Bezirk und ist nach den Kurrenten, der Berufsbezeichnung der Gefällsaufseher (= Einsammler von Abgaben und Zehenten) benannt. Es ist eine Pflasterstrasse und im Herzen der Innen Stadt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Ve...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Mölker Bastei

Die Mölker Bastei ist ein ehemaliger Teil der Wiener Basteien und wurde 1536 erbaut, 1656 als Mölker Bastei neu errichtet und von 1861 bis 1872 wieder abgetragen. Es gibt noch einen letzten Rest der Festungsmauer Wiens, der noch zu sehen ist und nach einem Hof des Stiftes Melk (Mölk) benannt ist....

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Mölkersteig

Der Mölkersteig ist der Aufstieg zur ehemaligen Mölker Bastei und befindet sich im ersten Bezirk.

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Nikolaigasse

Die Nikolaigasse ist nach dem ehemaligen - dem hl. Nikolaus- geweihten Nonnenkloster benannt, das 1274 gegründet und 1782 aufgehoben wurde. Sie befindet sich im 1. Bezirk und ist eine Sackgasse. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46)...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Ölzeltgasse

Die Ölzeltgasse verläuft parallel zum Heumarkt von der Marokkanergasse bis zur Salesianergasse. Benannt nach Anton Oelzelt, Ritter von Newin (1817 bis 1875). Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Parisergasse

Die Parisergasse befindet sich im 1. Bezirk und is nach einem Hausschild "Zum Parys" (Urteil des Paris) benannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1955 59 Fax: +43 81114 99 92637 Email: post...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Rothengasse

Stammersdorf (21. Bezirk) liegt im äußersten Norden Wiens, am Fuße des Bisambergs. Der Bezirksteil wurde im Jahre 1938 nach Wien eingemeindet. Prägend für die Umgebung von Stammersdorf sind die vielen Weingärten und Felder, die dem Ort seinen ländlichen Charakter geben. Die Rothengasse führt mitt...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen Weingarten

Salvatorgasse

Die Salvatorgasse ist nach der altkatholischen Salvatorkirche benannt und befindet sich im 1. Bezirk Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Schlossgasse

Schlossgasse, eine Plastersteinstraße im 5. Bezirk, markiert die Begrenzung des ehemaligen Schlosses Margareten und seines parzellierten Gartens. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 F...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Schottengasse

Die Schottengasse im 1. Bezirk ist nach den schottischen (eigentlich irischen) Benediktinermönchem benannt, die 1155 nach Wien berufen wurden und ein Kloster, eine Kirche und ein Spital erbaut haben. 1418 ging der Besitz an die deutschen Benediktiner über, der Name "Schotten" blieb jedoch erhalte...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Schreyvogelgasse

Die Schreyvogelgasse ist nach Joseph Schreyvogel benannt, dem Ausgestalter des Burgtheaters sowie Schriftsteller, Hoftheatersekretär. (1768- 1832) Die Gasse befindet sich im 1. Bezirk und ist ein Pflastersteinstraße. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsa...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Schulhof

Der Schulhof befindet sich im ersten Bezirk und ist eine Pflastersteinstrasse. Sie führt zu dem Platz "Am Hof" im 1.Bezirk. In der Nähe befinden sich gleich zwei Kirchen: Kirche am Hof und kroatische Franziskanerinnen. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrs...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Schultergasse

Die Schultergasse befindet sich im 1. Bezirk in der Nähe des Judenplatzes und besteht aus Pflastersteinen. Gleich um die Ecke ist das Englische Kino "Artis" zu finden und die Tuchlauben befindet sich auch ganz in der Nähe. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verke...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Seitenstettengasse

Die Seitenstettengasse befindet sich im 1. Bezirk in der Nähe des Schwedenplatzes. Sie ist nach dem Seitenstettnerhof in Niederösterreich benannt. Die jüdische Synagoge befindet sich in der Seitenstettengasse, die nur zu Fuß erreichbar ist. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation u...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Singerstrasse

Die Singerstrasse befindet sich im 1. Bezirk und ist nach einer bayrischen Familie benannt, die hier ihren Wohnsitz hatte und als "Siniger" bekannt war. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Stammersdorfer Kellergasse

Stammersdorf liegt im äußersten Norden Wiens, am Fuße des Bisambergs. Der Bezirksteil wurde im Jahre 1938 nach Wien eingemeindet. Prägend für die Umgebung von Stammersdorf sind die vielen Weingärten und Felder, die dem Ort seinen ländlichen Charakter geben. Zahlreiche Buschenschenken säumen die S...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Heuriger, Buschenschank Kellergasse Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen Weingarten Weinkeller

Untere Jungenberggasse

Stammersdorf liegt im äußersten Norden Wiens, am Fuße des Bisambergs. Der Bezirksteil wurde im Jahre 1938 nach Wien eingemeindet. Prägend für die Umgebung von Stammersdorf sind die vielen Weingärten und Felder, die dem Ort seinen ländlichen Charakter geben. Zahlreiche alte Weinkeller säumen die U...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kellergasse Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen Wald Weingarten Weinkeller

Weihburggasse

Die Weihburggasse in der Inneren Stadt ist nach der "Weihenburg", einer Befestigung mit Turm in der Stadtmauer benannt, die bereits im 13. Jhd. existiert hat. Der Name entstand in Anlehnung an das dort befindliche Klöster. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verke...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen

Wickenburgasse

Schmale Gassen und stilvolle Altbauten im typischen Charme de 8. Bezirks, der Josefstadt. Der ehemalige "Schlosserplatz" (Wickenburggasse/Tulpengasse) befindet sich hinter dem Wiener Rathaus. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Pflastersteinstrasse Strassen, Gassen