Vienna Film Commission

Platz

Einschränken auf folgende Epoche 

Am Platz

Am "Am Platz" befindet sich die Pfarre Maria Hietzing, der Platz zählt zum ältesten Teil Hietzings. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wi...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Anna-Strauss-Platz

Der Anna-Strauss-Platz in Hietzing ist benannt nach (Maria) Anna Strauss (30. August 1801 bis 23. Februar 1870,) Mutter von Johann Strauss Sohn. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax...

Epoche: ab 2000
mehr
Platz Strassen, Gassen

Anton Heger Platz

Der Anton Heger Platz befindet sich im 23. Bezirk (Liesing). Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Sport- und Spielplatz Strassen, Gassen

BIOBAUERNMARKT FREYUNG

Das Bioherz der Wiener Märkte schlägt auf der Freyung, einem der größten und berühmtesten Plätze in der Wiener Altstadt (1. Bezirk). Rund 25 Marktstände bieten dort ihre Biolebensmittel und kunstgewerblichen Gegenstände an. Das Warenangebot reicht von Biofleisch, -fisch und –backwaren, über Natur...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

caffe DELIA`S

caffe DELIA`S Fotos: © Michael Csango

Epoche: ab 2000
mehr
Bar Fußgängerzone Gastgarten Imbiss Kaffeehaus Platz Strassen, Gassen

Dornerplatz

Der neugestaltete Dornerplatz befindet sich an der Kalvarienberggasse in Hernals (17. Bezirk). Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Dr.-Karl-Lueger- Platz

Das Denkmal für den Wiener Altbürgermeister Karl Lueger (1897-1910) wurde 1926 enthüllt und prägt bis heute den gleichnamigen Platz im Zentrum Wiens. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59...

Epoche: 1900-1950
mehr
Platz Strassen, Gassen

Enkplatz

Im Herzen Simmerings - ehem. Marktplatz – befinden sich das magistratische Bezirksamt für den 11. Bezirk und die Pfarrkirche Neusimmering. Liegt an der Simmeringer Hauptstraße (U3 Station Enkplatz). Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 4...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Erlaar Platz

Der Erlaar Platz führt nach Alt Erlaa und Neu Erlaa und befindet sich im 23. Bezirk (Liesing). Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1955 59 Fax: +43 81114 99 92637 Email: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Florisdorfer Markt

Der ursprüngliche Floridsdorfer Markt (21. Bezirk) befand sich 1887 am Spitz und wurde 1926 in den neu errichteten Schlingerhof integriert. 1946 musste der Markt wegen weitgehender Zerstörungen im Krieg neu aufgebaut werden. Er ist ein lebhafter, bunter und familiärer Markt mit gut sortierten Stä...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Franz Josefs - Bahnhof

Der Franz Josefs Bahnhof (9. Bezirk) ist der Kopfbahnhof der Franz-Josefs-Bahn. Er wurde in der jetzigen Form 1978 gebaut. Die gesamten Bahnflächen bis zur heutigen Station Spittelau wurden damals von diversen Gebäuden öffentlicher Institutionen (wie z.B. Wirtschaftsuniversität) und anderen Büroh...

Epoche: ab 2000
mehr
Bahnhof Platz Strassen, Gassen

Franziskanerplatz

Der idyllische Platz liegt in einem der ältesten Stadtteile Wiens, wenige Minuten vom Stephansplatz entfernt. Den Namen hat er von der Franziskanerkirche, die dort Anfang des 17. Jahrhunderts im Renaissancestil mit gotischen Elementen erbaut wurde. In der Mitte des Platzes befindet sich der „Mose...

Epoche: 17. Jhdt.
mehr
Brunnen Kirche Pflastersteinstrasse Platz Strassen, Gassen

Freyung

Die Freyung ist einer der bekanntesten Plätze der Wiener Altstadt. Der Name ist abgeleitet von der mittelalterlichen Befreiung des Schottenklosters von der städtischen Gerichtsbarkeit. Das Schottenstift prägt bis heute den Platz. Des Weiteren säumen die Stadtpaläste Palais Harrach, Palais Kinsky...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Gaussplatz

Der Gaußplatz im 2. Bezirk liegt am westlichen Ende des Augartens. Karl Friedrich Gauß war Mathematiker, Physiker und Astronom. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99...

Epoche: ab 2000
mehr
Platz Strassen, Gassen

Gersthofer Markt

Er ist ein sehr kleiner, aber dennoch liebenswerter Markt im 18. Bezrik. Der um 1900 entstandene Gersthofer Markt am Verkehrsknoten Währinger Straße, Gentzgasse und Gersthofer Straße wird von den KundInnen gut angenommen. Die bestehenden Betriebe – von der Fischhandlung bis zur Konditorei – biete...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Gruschaplatz

Der Gruschaplatz liegt an der Linzer Straße im 14. Bezirk, benannt nach Kardinal Dr. Josef Gruscha, und beherbergt die Röm.-kath. Pfarre St. Anna - Baumgarten. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +4...

Epoche: ab 2000
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Hannovermarkt

Den Hannovermarkt an der Hannover gasse im 20. Bezirk gibt es seit 1850, damals hieß er noch Brigittamarkt. Erst 1930 wurde er als Hannovermarkt eröffnet und in den Jahren 1963 bis 1965 mit einer einheitlichen Standkonzeption mit basarähnlichen Ladenzeilen neu errichtet. Das Angebot besteht aus e...

Epoche: ab 2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Hans-Moser-Park

Der Hans-Moser-Park (13. Bezirk) ist eine kleine barock gestaltete Anlage zwischen dem Amtshaus Hietzing und der Kennedybrücke. Der Park wurde benannt nach dem Kammer-, Volks- und Filmschauspieler, sowie Nestroy- und Raimunddarsteller Hans Moser (1880 bis 1964). Zuständigkeit: MA 42 - Wiener G...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Park Platz Strassen, Gassen

Hoher Markt

Hoher (im Sinne von wichtig) Markt ist einer der ältesten und geschichtsträchtigsten Plätze in der Wiener Altstadt direkt über den Ruinen des ehemaligen Römerlagers "Vindobona". Im Mittelalter war der Hohe Markt ein Zentrum des bürgerlichen Wiens, umgeben von zahlreichen Zunfthäusern. Es wurde hi...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Brunnen Platz Strassen, Gassen

Johann Nepomuk Berger-Platz

Am Johann Nepomuk Berger-Platz im 16. Bezirk trifft die Neulerchenfelderstraße auf die Ottakringer Straße. Der Platz ist nach dem Politiker, Schriftsteller und Rechtsanwalt Dr. Johann Nepomuk Berger (1816 bis 1870) benannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verk...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Johann-Nepomuk-Vogl Markt

Der Johann-Nepomuk-Vogl-Markt im 18. Bezirk ist einer der kleineren Märkte Wiens und bietet eine feine Auswahl aller wichtigen Einrichtungen. Er ist in der Zwischenkriegszeit entstandenen und liegt im Park des Johann-Nepomuk-Vogl-Platzes. Öffnungszeiten: Handel: Mo-Fr 6-19.30 Uhr, Sa 6-17 Uhr...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Karlsplatz

Der Karlsplatz liegt an der Grenze zwischen den Wiener Gemeindebezirken Innere Stadt und Wieden. Der Platz wird mehrfach von stark frequentierten Straßenzügen durchquert und ist somit in verschiedene Areale aufgetrennt. Die größte Fläche des Platzes nimmt an der Südseite der nach dem Erfinder Jos...

Epoche: 18. Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Karmelitermarkt

Der Karmelitermarkt ist einer der ältesten noch bestehenden Märkte Wiens. Er existiert offiziell seit 1891 und bildet das Zentrum des Karmeliterviertels im 2. Wiener Gemeindebezirk. Aufregendes Essen und junge Kunst machen die Gegend rund um den Karmelitermarkt heute zu einem spannenden Wiener Gr...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Karmeliterplatz

Der Karmeliterplatz an der Taborstraße im 2. Bezirk beherbergt die barocke Karmeliterkirche. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Kirchenplatz

Der Kirchenplatz befindet sich im 23 Bezirk. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1955 59 Fax: +43 81114 99 92637 Email: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Kühnplatz

Der Kühnplatz befindet sich im Freihausviertel (1040 Wien) zwischen der Schleifmühlgasse und der Mühlgasse. Der Platz wurde 1913 nach Gemeinderat Josef von Kühn (1833-1913) benannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhof...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Kutschkermarkt

Der Kutschkermarkt im 18. Bezirk, erstmals erwähnt 1885, ist neben dem Brunnemarkt einer der beiden letzten Straßenmärkte Wiens. Zuständigkeit: Magistratsabteilung 59 - Marktamt > Drehgenehmigungen über Vienna Film Commission!

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Leopold-Mistinger- Platz

Der Leopold-Mistinger-Platz im 15. Bezirk befindet sich süd-östlich vom Meiselmarkt an der Meiselstraße. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma4...

Epoche: ab 2000
mehr
Platz Strassen, Gassen

Margaretenplatz

Am Margaretenplatz (5. Platz) trifft die Margartenstraße auf die Pilgramgasse. Der Platz ist nach einer, von der hl. Margareta von Antiochia geweihten, Kapelle benannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Te...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Marschallplatz

Auf dem Marschallplatz im 12. Bezirk befindet sich die 1909 fertig gestellte Rosenkranzkirche. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59 Fax: +43 1 81114 99 92637 E-mail: post@ma46.wien.gv.at

Epoche: 1900-1950
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Maurer Hauptplatz

Der Maurer Hauptplatz liegt im 23. Bezirk (Liesing) und war früher der Hauptplatz der eigenständigen Ortschaft Mauer. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1955 59 Fax: +43 81114 99 92637 Email:...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Meidlinger Markt

Der in der Zwischenkriegszeit entstandene Meidlinger Markt (12. Bezirk, zwischen Niederhofstraße und Reschgasse) ist ein solider Markt mit gutem und bodenständigem Angebot. Hier findet man Ruhe, Gepflogenheit und Tradition und fest gemauerte Standeln, in denen überwiegend griechische und türkisch...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Mexikoplatz

Der Mexikoplatz im 2. Bezirk befindet sich am rechten Ufer der Donau, entlang des Handelskais. Am Mexikoplatz befindet sich die Franz-von-Assisi-Kirche im rheinisch-romanischen Stil. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Minoritenplatz

Der Minoritenplatz liegt in der Wiener Innenstadt. Um den Minoritenplatz finden sich bedeutsame Gebäude. Darunter sind die Minoritenkirche, das Bundeskanzleramt, das Außenministerium, das Innenministerium, das Unterrichtsministerium und das Palais Niederösterreich (ehemals Niederösterreichische L...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Mozartplatz

Der Mozartplatz im 4. Bezirk zwischen der Wiedner Hauptstraße und der Favoritenstraße. Benannt nach Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791). Mittelpunkt des Platzes bildet der Mozart-Brunnen, auch Zauberflötenbrunnen genannt. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkeh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Brunnen Platz Strassen, Gassen

Naschmarkt

Der bekanntest und traditionsreichste Wiener Markt befindet sich im 6. Bezirk an der Wienzeile, zwischen Getreidemarkt/Secession und Kettenbrücke auf dem überbauten Wienfluss. Der Naschmarkt ist mit 2,315 Hektar der größte innerstädtische Markt in Wien. Neben internationalen Waren aus allen Län...

Epoche: 18. Jhdt.
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Nussdorf

Der Ort Nußdorf wird bereits 1081 in einer Urkunde genannt. Wahrscheinlich geht der Name auf die Herren von Nuzdorf zurück, die seit Leopold dem Heiligen bis ins 13. Jhdt. markgräfliche Forstmeister waren. Schon damals war der Ort wegen seines guten Weines bekannt. Nußdorf mit seinen Hafenanlagen...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Dorf Platz Strassen, Gassen

Nussdorfer Markt

Direkt an der Heiligenstädter Straße liegt der kleine Nußdorfer Markt im 19. Bezrik. Der gute Branchenmix der Marktbetriebe gewährleistet die Nahversorgung für die Anrainer. Auf Grund seiner günstigen Verkehrslage wird er aber auch gerne von KundInnen außerhalb Wiens besucht. Zuständigkeit: M...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Nussdorfer Platz

Von dem 16. Jahrhundert bis zur Donauregulierung 1875 war er der Nußdorfer Hafen der wichtigste Donauhafen Wiens. Handels- und Umschlagsplatz war der heutige Nußdorfer Platz (19. Bezirk), gehandelt wurden besonders Getreide, Salz, Tiere und Tierprodukte, Obst sowie Ton- und Holzwaren. Kontakt...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Palais Liechtenstein, Gartenpalais mit Park

Herrliche Parkanlage - wandelbare Räume - Wiens größter profaner Barocksaal - exklusiv restaurierte Räumlichkeiten für bis zu 1600 Personen - weitläufiger Vorplatz - umfassende Veranstaltungstechnik. Das GARTENPALAIS Liechtenstein ist Heimat einer der bedeutendsten und größten privaten Kunstsa...

Epoche: 18. Jhdt.
mehr
Ausstellungsraum Besprechungsraum Bibliothek Erholungsgebiet Galerie Garten Kinderspielplatz Konzertsaal Museum Palais Park Platz Schloss Stiege, Treppe Teich Veranstaltungsraum Vortragssaal

Pfarrplatz

Die römische Limesstraße führte direkt über den Pfarrplatz im 19. Bezirk. An diesem Platz errichteten die Römer einen Hafen, der vor allem den Getreideflößen aus Rätien als Umschlagplatz diente. Heute befindet sich am Pfarrplatz die Pfarrkirche St. Jakob. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrs...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Praterstern

Der Praterstern im 2. Bezirk ist Wiens größter Kreisverkehr in den sieben Straßen zusammenlaufen. Neben dem regionalen Bahnhof dominiert den Platz das Denkmal für den österreichischen Admiral Tegetthoff. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz Strassen, Gassen

Rochusmarkt

Der Rochusmarkt, auch bekannt als Augustinermarkt, liegt gegenüber der Rochuskirche direkt an der Landstraßer Hauptstraße. Zunächst war er ein reiner Blumenmarkt und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem Lebensmittelmarkt. Zuständigkeit: Magistratsabteilung 59 - Marktamt > Drehgenehmig...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Sankt Bartholomäus-Platz

Den neu gestalteten geräumigen Vorplatz der Kalvarienbergkirche im 17. Bezirk zieren helle und dunkle Betonsteinpflasterplatten mit angeordneten Friesen. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 95...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Schwarzenbergplatz

Am Schwarzenbergplatz befinden sich bemerkenswerte Bauwerke und Palais, sowie der Hochstrahlbrunnen. Der Platz, benannt nach dem Feldmarschall Karl Fürst Schwarzenberg (1771 bis 1820), grenzt an den 1., 3. und 4. Bezirk. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkeh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Brunnen Platz Strassen, Gassen

Schwendermarkt

Der Schwendermarkt an der äußeren Mariahilferstraße ist ein langgezogener Markt im 15. Bezirk. Der seit 1883 bestehende ehemalige Fischmarkt erstrahlt seit seiner Renovierung 2002 in neuem Glanz und ist ein traditionsreicher Handelsplatz, der an einer sehr wichitgen und hoch frequentierten Stadta...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Sonnbergmarkt

Der kleine und etwas versteckte Sonnbergmarkt auf dem Sonnenbergplatz, Ecke Obkirchergasse und Weinberggasse, wurde in der Zwischenkriegszeit mitten im 19. Bezirk erbaut. Er hat es geschafft, neben dem Naschmarkt ein absoluter „In-Markt“ zu werden. Das wohl sortierte Angebot reicht von Obst und G...

Epoche: ab 2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

St.-Elisabeth-Platz

Der St.-Elisabeth-Platz im 4. Bezirk liegt mitten im sogenannten Karolinenviertel am Ende der Ende der Argentinierstraße. Die in der Mitte des Platzes liegende die römisch-katholische Wiedener Elisabethkirche. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Stammersdorf

Stammersdorf liegt im äußersten Norden Wiens, am Fuße des Bisambergs. Prägend für die Umgebung von Stammersdorf sind die zahlreichen Weingärten und Felder, die dem Ort seinen ländlichen Charakter geben. Zahlreiche Buschenschenken säumen die Stammersdorfer Straße sowie die Stammersdorfer Kellerg...

Epoche: 16. Jhdt.
mehr
Dorf Heuriger, Buschenschank Platz Strassen, Gassen Weinkeller

Ulrichsplatz

Der Ulrichsplatz befindet sich im 7. Bezirk und ist nach Leopold Ulrich (1769- 1847), dem Küchengärtner und letzten Ortsrichter der Jägerzeile benannt. Vor dem Eingang der Kirche sind einige nette Schanigärten situiert. Kontakt für Drehgenehmigung: Verkehrsorganisation und technische Verkeh...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Kirche Platz Strassen, Gassen

Viktor-Adler-Markt

Der Viktor-Adler-Platz im 10. Bezirk (Favoriten) liegt zwischen der Favoritenstraße und der Senefeldergasse. Der Platz beherbergt den Viktor-Adler-Markt, ein unvergleichlich uriger Markt, der von den echten Favoritnern auch „Platzl“ genannt wird. Er verfügt über 81 Standplätze und hat Waren aus l...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Volkertmarkt

Bereits 1878 gab es einige Standeln am Volkertplatz (2. Bezirk). Nach umfassender Generalsanierung wurde der Markt im Jahr 2000 wieder eröffnet. Der kleine, aber feine Markt ist nicht nur ein Nahversorger mit gutem und günstigem Warenangebot, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt...

Epoche: 1950-2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Volkertplatz

Zwischen dem Prater und dem Augarten, im Herzen des Volkertviertels (2. Bezirk) befindet sich der Volkertplatz mit dem Volkertmarkt. Kontakt für Drehgenehmigung - Volkertplatz: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46) 12, Niederhofstraße 21 Telefon: +43 1 955 59...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Vorgartenmarkt

Der Vorgartenmarkt liegt inmitten des dreieckigen Stuwerviertels zwischen dem Max Winterplatz und der Vorgartenstraße im 2. Bezirk. Er existiert seit 1912 und wurde 1961 von Grund auf neu errichtet. Die damalige architektonische Planung ließ die typischen Ladenzeilen entstehen, die im Marktinnere...

Epoche: ab 2000
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen

Wiener Rathausplatz

Großräumiger Platz vor dem Wiener Rathaus

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Platz

Wotruba Kirche

Die Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit (auch: Wotrubakirche) am Georgenberg im 23. Wiener Gemeindebezirk ist eine römisch-katholische Kirche aus Betonblöcken, die zwischen August 1974 und Oktober 1976 nach Plänen von Fritz Wotruba erbaut wurde. Sie entstand auf Initiative von Margarethe Ottilin...

Epoche: 1950-2000
mehr
Kirche Platz

Yppenplatz

Das Viertel rund um Yppenplatz im 16. Bezirk ist eine der buntesten Gegenden der Stadt. Rund um den Yppenplatz eröffnen laufend neue Lokale. Knackiges Gemüse, frischer Fisch, exotische Gewürze und faire Preise, kombiniert mit dem multikulturellen Treiben des Brunnenmarktes sorgen für eine kreativ...

Epoche: 19.Jhdt.
mehr
Markt Platz Strassen, Gassen