Astrid Heubrandtner Verschuur

Astrid Heubrandtner Verschuur geboren 1968 in Leoben, Österreich, studierte nach Abschluss des Kollegs für Fotografie Kamera an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien. Seit 1998 arbeitet sie als freie Kamerafrau hauptsächlich an Spiel- und Dokumentarfilmen fürs Kino und TV, aber auch mit KünstlerInnen an Experimental- und Ausstellungsfilmen für Museen. Sie ist immer wieder als Dozentin an Kunstuniversitäten und Filmschulen tätig u.a. 2011/2012 als Gastprofessorin für Kamera an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien. Auslandserfahrungen: Frankreich, Niederlande, Italien, Schweiz, Türkei, USA, Syrien, Ägypten, etc. Astrid lebt in Wien und Amsterdam.