Hotel Imperial

1863 als Privatresidenz des Prinzen von Württemberg erbaut, verwandelte sich das stolze Palais am Wiener Ring für die Weltausstellung 1873 zum Hotel Imperial. Beeindruckend hohe Räume und aristokratisches Ambiente kennzeichnen die historischen Zimmer. Zartes Grün, warmes Rot oder leichtes Blau unterstreicht die Wirkung wertvoller Ölgemälde und antiker Einzelstücke aus dem 19. Jahrhundert. Berühmt ist die prachtvolle Fürstenstiege, die zu den ehemals privaten Gemächern des Prinzen von Württemberg führt. Das Kaffeehaus Café Imperial Wien ist ein ebenso traditionsreicher wie stilvoller Rahmen.

© HOTEL IMPERIAL | imperialvienna.com