Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum Wien befindet sich im Palais Eskeles nahe dem Stephansdom und bietet Ausstellungen zur Wiener jüdischen Geschichte, zur Religion, Tradition und Einblicke in den jüdischen Lebenszyklus. Zu besichtigen sind die einzigartigen Sammlungen des Museums, wie auch die großen Wiener Synagogen, die vor 1938 existierten. Im Museum Judenplatz können Sie neben dem Shoah-Mahnmal von Rachel Whiteread die beeindruckenden Fundamente der mittelalterlichen Synagoge und eine Ausstellung über jüdisches Leben im mittelalterlichen Wien besuchen. In beiden Häusern des Jüdischen Museums Wien erwarten Sie mehrere spannende Wechselausstellungen pro Jahr.