Künstlerhaus

Das Künstlerhaus wurde von Österreichs größter Künstlervereinigung 1868 im Stil einer italienischen Renaissancevilla in zentraler Lage am Karlsplatz als Gesellschafts- und Ausstellungszentrum erbaut. Nach der Generalsanierung erstrahlt das Gebäude wieder im Originalzustand, bietet aber auch Ausstellungs- und Veranstaltungsräume auf höchstem technischen Niveau. Im selben Gebäude befindet sich das Stadtkino (ehemaliges Künstlerhauskino mit historischem Saal von 1948) mit Kinogastronomie von Ludwig & Adele (ebenso Café und Nachtbar im Haupthaus).

Foto: ©Ana Skobe