Augarten

Ehemaliger k&k Hofgarten.
Der Park hat seine barocke, die Gesamtanlage prägende Gestaltung mit den gestalterischen Vereinfachungen und der Ergänzung der landschaftlichen Partien des späten 18. und 19. Jahrhunderts im Wesentlichen bis heute erhalten. Er zeigt strukturell vier Bereiche: Barocke Gestaltung des Bereichs an der Oberen Augartenstraßsse (Parterre, Lindenhain, Schüsselwiesen), waldartige Boskettbereiche, landschaftliche Anlagen und historisch formale Anlage. Der Einbau der Bunker und diverser Betriebsgebäude in das Areal sind wesentliche, nicht revidierbare Eingriffe.