Großer historischer Keller Ziegelgewölbe

Die weitläuflichen zum Teil verwinkelten Kellerräumlichkeiten sind ein wahres Unikat in der alten Wiener Innenstadt. Auf 4 Ebenen verteilen sich über 300 Quadratmeter puristische Ziegelgewölbe. Die Bauelemente aus dem Mittelalter, der Neuzeit und dem zweiten Weltkrieg bieten ein faszinierendes Motiv. Ob Kerker im hauseigenen Brunnen, Vorratskeller oder Versteck: der Keller ist vielfältig bespielbar.
Öffentlich sehr gut erreichbar, weil im Zentrum Wiens gelegen. Parkmöglichkeiten in diversen Garagen und am nahegelegenen Schulhof (Stellplatzmiete).

AKB