cocoquadrat Coworking Space

Das cocoquadrat Coworking Space ist ein moderner Platz zum Arbeiten, Vernetzen und Weiterentwickeln. Das Gebäude wurde von Otto Wagner entworfen und im Jahr 1875 errichtet. Unabhängig von der historischen Fassade findet man sich im Inneren inmitten eifriger Coworker wieder. Im Erdgeschoss befindet sich rechtsseitig ein modern eingerichteter Coffeeshop mit Küche und linksseitig eine große Fläche, wo sich Solopreneur*innen treffen, um ihr Business voranzutreiben. Ausgestattet ist das Workspace mit verschiedenen Tischen, Bücherregalen, einem Drucker, Telefonboxen und diversen Grünpflanzen. Im 1. Stock befinden sich verschieden große Räume für Meetings und Veranstaltungen, die durch ihr clean-modernes Flair bestechen. Insgesamt erstreckt sich das Coworking Space mit Coffeeshop und Meetingräumen über eine Fläche von etwa 500 Quadratmeter.

*** Zufahrt und Parkmöglichkeiten ***
Das cocoquadrat ist in wenigen Minuten vom Matzleinsdorfer Platz über die Wiedner Hauptstraße oder vom Wiener Hauptbahnhof / Gürtel über die
Schönburgstraße zu erreichen. Parkplätze stehen in der Kurzparkzone rund
ums cocoquadrat oder in der Apcoa-Garage Wiedner Hauptstraße (von
dort noch 7min zu Fuß) zur Verfügung.

*** Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ***
Haltestelle Johann-Strauß-Gasse
– Bus 13A
– Straßenbahnlinien 1, 62
– Badner Bahn WLB

Mit der U-Bahn ist das cocoquadrat von der U1-Station Taubstummengasse in wenigen Gehminuten erreichbar.
Es liegt zudem nur 15 Gehminuten vom Karlsplatz (U1, U2, U4).

Konstanze Meindl