Wohnhausanlage Freiheitssiedlung

Baujahr: 1953 bis 1954

Architekt: Franz Lax, Herbert Prehsler, Eduard F. Sekler

Wohnungen: 126

Vor der Erbauung der Wohnanlage ab 1953 waren die einzelnen Grundstücke teilweise noch als Äcker, Wiesen und Gärten eingetragen. 1954 war die Anlage bestehend aus 13 Trakten bezugsbereit. Im Hofbereich befindet sich eine Brunnenanlage mit Darstellungen des Künstlers Wander Bertoni.

Zuständigkeit: Wiener Wohnen
> Drehgenehmigungen über Vienna Film Commission!

Copyright 'Stadt Wien - Wiener Wohnen', Photograph Michael Sazel