Dr. Franz-Koch-Hof

Baujahr: 1975 bis 1978

Architekt: Wilhelm Sedlak GesmbH, Bauring Wien-Interconstuct

Wohnungen: 1426

Die Wohnhausanlage wurde in Betonfertigteilen errichtet und erstreckt sich in drei voneinander getrennten Wohnhausgruppen. Die einzelnen Bauteile sind verschieden hoch und umfassen bis zu 17 Geschoße. Der jeweils zentral liegende Wohnblock und die äußersten einer Häusergruppe sind die höchsten, die dazwischen liegenden sind unterschiedlich hoch gestaffelt. Diese trugen der Wohnhausanlage die Bezeichnungen "Klein-Manhattan" oder "Lego-Stadt" ein.

Zuständigkeit: Wiener Wohnen
> Drehgenehmigungen über Vienna Film Commission!

Copyright 'Stadt Wien - Wiener Wohnen'