Marienbrücke

Die Marienbrücke führt über den Donaukanal und verbindet den 1. und den 2. Bezirk. Die Marienbrücke im 2. Weltkrieg zerstört und 1953 neu gebaut. Sie war die erste große Stahlbetonbrücke des Wiener Raums. In der Mitte der Brücke auf der Brüstung befindet sich eine Marienstatue.

Zuständigkeit: MA 29 - Brückenbau und Grundbau
> Drehgenehmigungen über VIENNA FILM COMMISSION