Babenberger Passage

Die Babenberger Passage, heute Österreichweit besser bekannt als „Passage“, war von den 60er Jahren bis Juni 2003 eine Fußgängerunterführung unter der Ringstrasse. Die Passage ist ein unterirdisches Wunderwerk, das alle Farben spielt und optimalen Sound bietet. Der Club besteht aus einem großen Floor mit drei Bars. Die Passageverfügt über ein aufwändiges Lichtkonzept. Coole, moderne Architektur, eine der besten Lüftungs- und Klimaanlagen und die sensationelle Ton- und Lichtanlage ermöglichen es, in der Passage jedes Mal eine andere Atmosphäre zu schaffen.

© Babenberger Passage Wien