Karolinengasse

Die Karolinengasse im 4. Bezirk wurde 1844 nach der Gemahlin von Kaiser Franz I. Kaiserin Karoline Auguste (1792 bis 1873) benannt. Sie verläuft von der Prinz-Eugen-Straße zur Favoritenstraße.

Kontakt für Drehgenehmigung:
Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46)
12, Niederhofstraße 21
Telefon: +43 1 955 59
Fax: +43 1 81114 99 92637
E-mail: post@ma46.wien.gv.at