Malzgasse 12a

Die Malzgasse12a ist ein saniertes Erdgeschoßecklokal im Herzen des jüdischen Wiens und in unmittelbarer Nähe zum Karmelitermarkt und zum Augarten. Als Wiener Kaffeehaus gebaut, beherbergt es nun Atelierplätze für unterschiedliche Disziplinen wie ArchitektInnen, FotografInnen, KünstlerInnen und TheoretikerInnen.

Die Vereinsmitglieder sind in ihrer Nutzung sehr flexibel, womit auch Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie die temporäre Nutzung als Werkstatt oder Besprechungsraum möglich ist.

-Erdgeschoß-Ecklokal mit Geschichte,
-sehr helle liebevoll renovierte Altbauräume (140m2 | 4,3m hoch),
-aufgeteilt in zwei Räume zu je 75m2 und 45m2 + Gemeinschaftsküche und Sanitärräume,
-Bürogrundausstattung vorhanden,
-Pelletsofen & Gasetagenheizung

Je nach Bedarf sind die Räume auch leer verfügbar.
Konditionen sowie Preis bitte Anfragen.

Kontakt:
malzgasse12a@gmail.com
www.salon.io/malzgasse12a