Hotel Kaiserhof Wien

Im alten Wien tummeln sich Geschäftsleute, Künstler, Wissenschafter und Verliebte. Aus allen Teilen der Monarchie und Europas zieht es neugierige, lebenshungrige Menschen in die Kaiserstadt. Stilvolles Lebensgefühl und Genuss spielen eine große Rolle: Bälle, Soireen, Konzerte und Kaffeehäuser gehören zu diesem sinnenfrohen Alltag wie selbstverständlich dazu. In dieser intensiven Zeit entsteht 1896 der KAISERHOF. Als eines der damals modernsten Hotels bietet das Haus alle Neuheiten wie einen Gästeaufzug, Zentralheizung, Strom und fließendes Wasser in allen Zimmern. Im ausklingenden 19. Jahrhundert war der KAISERHOF damit genauso ein Vorbild wie er es heute noch durch das entscheidende Mehr an Herzlichkeit und Sauberkeit ist. Kaiser zu sein, ist vielleicht nur einem vorbehalten. Sich jedoch als Kaiser zu fühlen, gelingt jedem – durch unser professionelles, charmantes Service. Zeitlos nennen wir das, was gut ist.

© Hotel Kaiserhof Wien