Domgasse

Die gepflasterte Domgasse befindet sich im "Blutgassenviertel" hinter dem Wiener Stephansdom, einem der ältesten Viertel Wiens. In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige Wiener Wohnung Mozarts, die bis heute erhalten ist. Der Komponist logierte im "Figarohaus" von 1784 bis 1787.

Zuständigkeit: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46)
Alle Informationen zu Dreharbeiten auf öffentlichen Verkehrsflächen finden sich unter dem Menüpunkt GENEHMIGUNGEN.

© Herbert Kronsteiner