Taborstrasse

Die Taborstraße im 2. Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt verläuft im Karmeliterviertel zwischen der Schwedenbrücke (Donaukanal) und der Nordbahnstraße. Sie zählt zu den ältesten Straßen Wiens und wurde nach der Befestigungsanlage benannt, die sich seit dem 15. Jahrhundert am Ende der Straße befand. (Tabor = mittelalterliche Wehranlage)

Zuständigkeit: Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten (MA 46)
Alle Informationen zu Dreharbeiten auf öffentlichen Verkehrsflächen finden sich unter dem Menüpunkt GENEHMIGUNGEN.