Karlsplatz

Der Karlsplatz liegt an der Grenze zwischen den Wiener Gemeindebezirken Innere Stadt und Wieden. Der Platz wird mehrfach von stark frequentierten Straßenzügen durchquert und ist somit in verschiedene Areale aufgetrennt. Die größte Fläche des Platzes nimmt an der Südseite der nach dem Erfinder Josef Ressel benannte Resselpark ein, im welchen sich die von 1716 bis 1737 gebaute Karlskirche befindet.

/// Alle Informationen zu Dreharbeiten auf öffentlichen Verkehrsflächen finden sich unter www.viennafilmcommission.at/GENEHMIGUNGEN

© Wien Tourismus/Christian Stemper