Florisdorfer Markt

Floridsdorfer Markt befindet sich zwischen Brünner Straße, Schleifgasse und Pitkagasse, neben dem Schlingerhof (daher im Volksmund "Schlingermarkt" gennant) im 21. Bezirk. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Markt in Mitleidenschaft gezogen und im Zuge des Wiederaufbaus der Wiener Märkte am 16. Oktober 1948 nach entsprechender Modernisierung wiedereröffnet.

Zuständigkeit: MA 59 - Marktamt
Drehgenehmigungen über Vienna Film Commission!

© MA 59